info@hansefahrschule.de       (03834) 51 98 30
 
 
 

Preise

„Wie viel kostet ein Autoführerschein?“ – mit steigendem Alter wird diese Frage für Jugendliche immer bedeutender. Der Wunsch nach Unabhängigkeit ist groß und so soll möglichst schnell das nötige Geld für die Führerscheinausbildung gesammelt werden.

Den größten Kostenfaktor bilden dabei die Fahrstunden.

Beim Führerschein sind die Kosten auch vom persönlichen Können und der Lernbereitschaft des Führerscheinanwärters abhängig. Einige Fahrstunden, die sogenannten Sonderfahrten sind Pflicht. Als Sonderfahrten gelten die Nacht-, Autobahn- und Überlandfahrt. Diese Fahrstunden müssen absolviert werden, sonst kann keine Zulassung zur praktischen Fahrprüfung erfolgen. Die Anzahl der übrigen Übungsfahrten ist allerdings variabel und hängt vom Geschick des Fahrschülers ab. Eine Fahrstunde = 45 Minuten.

Die Preise für Grundbetrag, Fahrstunden und Prüfungen der einzelnen Klassen könnt Ihr hier sehen. Weitere Informationen erhaltet Ihr bei Jana im Büro. Für Straßenverkehrsamt und DEKRA fallen gesonderte Kosten an. Diese sind in der Fahrschule zu erfragen!