CORONA (COVID-19) Newsticker

CORONA (COVID-19) Newsticker


Update 25.05.2021

Vor dem Hintergrund des sich weiterhin dynamisch entwickelnden Infektionsgeschehen im Zusammenhang mit der Corona- Pandemie gilt ab 06.04.2021 für das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern eine landesweite Regelung durch die Corona-LVO M-V, wo Fahrschulausbildung nur mit negativem tagaktuellem COVID-19-Schnelltest in Anspruch genommen werden  kann, dies gilt auch für die Anmeldung und den Besuch der Fahrschule.

Tagaktuell ist ein Test, wenn dieser vor maximal 24 Stunden vorgenommen wurde und noch geeignet ist, den Nachweis über das Nichtvorliegen einer Infektion zu führen. Wir bieten euch auch in der Fahrschule die Möglichkeit, gegen eine Kostenpauschale von 10€, einen Schnelltest durchzuführen.

Hier findet Ihr noch eine Qualifizierte Selbstauskunft über das Vorliegen eines negativen Antigen – Selbsttests zum Nachweis des SARS-CoV-2 Virus zur Vorlage in der Fahrschule oder DEKRA.

Corona-Virus-Testzentren in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie unter: https://www.regierung-mv.de/Landesregierung/wm/Aktuelles–Blickpunkte/Wichtige-Informationen-zu-Corona-Virus-Testzentren/

Update 07.03.2021

Unter Beachtung der Hygienebestimmungen dürfen wir ab dem 08.03.2021 wieder für alle öffnen. Meldet euch bitte bei Jana im Büro 03834/519830 oder eurem Fahrlehrer. Bitte achtet beim Betreten der Räumlichkeiten auf den Mindestabstand und das Tragen von einer medizinischen Gesichtsmaske (zum Beispiel OP-Maske gemäß EN 14683) oder Atemschutzmaske (gemäß Anlage der Coronavirus-Schutzmasken- Verordnung – SchutzmV in der jeweils aktuellen Fassung, zum Beispiel FFP2-Masken) tragen. Die Maskenpflicht gilt selbstverständlich auch im Fahrzeug. 

So bald uns neue Infos vorliegen, werden wir euch umgehend davon in Kenntnis setzen.

Bleibt alle schön gesund und passt auf euch auf,
eurer Fahrschulteam

Bitte Teilen